Wohnungs-genossenschaft im Kreis Olpe, Südsauerland eG

Olpe ist ein Städtchen im Sauerland mit rund 25.000 Einwohnern, gesunden Industrieunternehmen in der Umgebung und grüner Hügellandschaft. Die Wohnungsgenossenschaft im Kreis Olpe ist der größte aktive Vermieter in Olpe, ca. 90 Prozent der Mietanfragen laufen dort auf. Die Wohnungsgenossenschaft wurde 1902 gegründet und verfügt über rund 1.900 Wohneinheiten mit Flächen zwischen 35 und 125 Quadratmetern. Durchschnittlich umfasst jedes Gebäude sechs Wohneinheiten. Mieter sind obligatorisch Mitglieder der Genossenschaft und leisten eine verzinste Einlage. Der Gebäudebestand stammt hauptsächlich aus den 1960er- und 1970er-Jahren. Mitte der 1990er- Jahre hat man die Neubautätigkeit eingestellt, weil die Analyse des Wohnbedarfs keine Notwendigkeit dafür erkennen ließ. Stattdessen setzt Folker Naumann auf die konsequente Instandhaltung des Bestandes.
Wohnungs-genossenschaft im Kreis Olpe, Südsauerland eG

Branche: Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Standorte: Olpe (Nordrhein Westfalen)

Lösung für: Finanzcontrolling, Operatives Controlling

"Wir sind in der Lage, rechtzeitig und effizient auf die ständigen Veränderungen am Wohnungsmarkt zu reagieren."


Stephan Kriegeskotte
Vorstand

Unsere Lösung im Einsatz    Alle Referenzen