Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V.

Wie war die Ausgangssituation?

Vor der Einführung der Coprorate Planning Software im Jahr 1997 gab es kein Controlling- oder BI-Instrument bei uns im Hause. 2006 wurde der Corporate Planner im Rahmen einer Fusion als zentrales BI-Tool für den neuen Gesamtverband weiterentwickelt.

Was sind für Sie die Highlights?

Corporate Planner ermöglicht es, von der höchsten Aggregationsebene des Konzerns über Gesellschaften, Einrichtungen, Kostenstellen, Konten und Buchungen bis auf die Beleganzeige unseres DMS durchzugreifen und somit Daten schnell transparent zu machen. Im CP-Baum kann ich mich jederzeit zielgenau auf die einzelnen Ebenen bewegen und verschiedenste Themen schnell auswerten.

Was sind Ihre Lessons Learned?

Entscheidend für den Erfolg ist die Datenqualität. Hier gilt: Bullshit in = Bullshit out.

 

Über den Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V.

Der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V. und die Tochtergesellschaften, Caritas Seniorendienste Rhein-Kreis Neuss GmbH und CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH, sind Träger von mehr als 40 Einrichtungen im Bereich der stationären und ambulanten Altenpflege und der sozialen Beratung
Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V.

Branche: Gesundheit Soziales Kirchliches

Standorte: Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Mitarbeiter: 1100

Lösung für: Finanzcontrolling, Operatives Controlling

"Corporate Planner ermöglicht es, von der höchsten Aggregationsebene des Konzerns über Gesellschaften, Einrichtungen, Kostenstellen, Konten und Buchungen bis auf die Beleganzeige unseres DMS durchzugreifen und somit Daten schnell transparent zu machen."

Niels Christian Schnieders
Leiter Stabsbereich Controlling